Emotionen, Gefühle und Empfindungen

© 2018 by Thomas Gierth Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken sowie deren Anordnung auf Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

TFP Shooting

Also ein Shooting auf TFP Basis funktioniert bei mir wie folgt. Der Fotograf und das Modell dürfen die entstandenen Fotos zu nicht kommerziellen Zwecken auf dem Instagram Konto, Facebook oder der Webseite nutzen. Es gibt einen Vertrag der das regelt.

Vertrag Download: https://www.gfotos.de/TFP_Vertrag.pdf

Nach dem Shooting gehen wir kurz gemeinsam die Fotos durch (Studioaufnahmen) wo Fotos auch gleich gelöscht werden die nicht passen.

Bei mir gibt es auch nicht alle gemachten Fotos oder gar die RAW Dateien. Es gibt mindestens 10 extra bearbeitete Fotos (meist mehr).

Erklärung laut Wikipedia:

Time for prints (Fotografie) Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird.